Montag, 3. Januar 2011

Nostalgia - Part 124 999 @ Stone Ratinger Hof Düsseldorf 20.11.2004

Mit diesem Konzert verbindet sich eine ganz witzige Geschichte. Monate vorher habe ich einige CDs bei ebay versteigert. Unter anderem auch eine CD von Crisis - ein sehr rares Teil. Zwei Bieter haben sich da in schwindelerregende Höhen geboten und den Zuschlag bekam eine Person aus Berlin. Als ich mit ihm alles - wie das so ist - abwickeltete, merkte ich an, dass dessen Ebay-Name mich an eine tolle alte Punk Band erinnern würde. Darüber kamen wir ins "Gespräch" und es stellte sich heraus, dass Sigi - so hieß er - ein "alter" Berliner Punk war und wir einen ziemlich ähnlichen Geschmack hatten. Soweit - so gut. Dann irgendwann im November kam eine Mail von Sigi: er schrieb, dass 999 ein Konzert in Düsseldorf geben würden, er auf der Gästeliste stehen würde und dass er jemanden mitbringen dürfte (Sigi hatte mir schon vorher geschrieben, dass er mit der Band gut befreundet sei). Ich sagte zu und bot ihm auch an, dann bei mir zu nächtigen.
Wir dann zusammen zum Stone/Ratinger Hof gefahren und kamen an als auch die Band gerade vorfuhr. Alles was danach passierte, war ziemlich abgefahren. Sehr freundliche Menschen - die von 999. Speziell Nick Cash. Wir wurden direkt in den Backstage Raum verfrachtet und wurden ständig aufgefordert mitzutrinken. Am Ende waren Sigi und ich ziemlich abgefüllt - 999 legten ein wunderbares Best-of Programm hin und wir verließen glücklich und ziemlich schwankend den Club.

Ich hatte vorher 999 noch nie gesehen. Obwohl ich die ersten drei Alben sehr gemocht habe, habe ich die Band dann ziemlich aus den Augen verloren. Ich bin froh, dann doch noch so spät die Gelegenheit gehabt zu haben...Sigi sei Dank!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen