Mittwoch, 5. Januar 2011

Nostalgia - Part 148 Tomte @ Live Music Hall Köln 11.3.2006

Da bin ich mit Cor hin. Die damals aktuelle CD ist wirklich gut und freute mich auf das Konzert. Es gab nur zwei Handicaps: es war sauglatt und es glich einem Höllenritt, nach Köln zu kommen. Und ich hatte frisch einen Hexenschuss und quälte mich ins Auto. Stehen konnte ich einigermaßen...aber es waren keine optimalen Voraussetzungen, ein Konzert zu genießen.
Wie dem auch sei: die Live Music Hall war gut gefüllt und die Stimmung gut. Auch hier kann ich mich nicht erinnern, ob eine Vorband gespielt hat.
Tomte selbst waren musikalisch exzellent. Die Stücke der aktuellen CD waren fantastisch und auch die früheren Sachen gefielen mir gut. Es gab nur ein Problem: der Sänger. Der ist ein Schwätzer ein dummer dazu. D.h. alle Ansagen, Kommentare, Albernheiten zwischen den Songs waren zum Gruseln. Es gibt ja einige Sänger, die einfach die Gabe haben, das Publikum mit Witzen, Geschichten usw. wirklich zu unterhalten. Aber das, was der gebracht hat, was pubertäre Kacke.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen