Sonntag, 30. Januar 2011

Nostalgia - Part 175 Interpol & Blonde Redhead @ Palladium Cologne 19.11.2007

Ich mag Interpol. Eine geniale Band. Von daher war die Erwartung an diesem Abend groß. Und sie sollte enttäuscht werden. Und es lag nicht nur an diesem grässlichen Palladium.
Es fing schon mit einer belanglosen Vorgruppe an: Blonde Redhead. Öde.
Und dann Interpol. Es war ein steriler Auftritt in einer sterilen Halle. Zudem ein überteuerter Merchstand. Ne - irgendwie war das alles ziemlich abtörnend.

1: Pioneer to the fall
2: Say hello to the angels
3: Narc
4: C'mere
5: The scale
6: Mammoth
07: No I in threesome
8: Slow hands
9: Rest my chemistry
0: The lighthouse
11: Take you on a cruise
12: Evil
13: Heinrich maneuver
14: Not even jail

15: Leif Erikson (Z)
16: Obstacle 1 (Z)
17: Stella was a diver and she was always down (Z)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen