Sonntag, 2. Januar 2011

Nostalgia - Part 87 Lightning Seeds, Gomez & N.N. @ Tor 3 Düsseldorf 6.4.2000

Eigentlich konnte ich an diesem Abend nicht. Ich hatte einen Abendtermin. Da es sich wieder um ein Triple-Konzert vom Rolling Stone Musik Magazine handelte, hoffte ich, dass die Lightning Seeds als Letztes spielen würden. Es spielte noch ein Schwede, dessen Namen ich vergessen habe und eine Band namens Gomez.
Ich kam sehr spät ins Tor 3 und hatte Glück...nur wenige Minuten später kamen Lightning Seeds auf die Bühne.
Die wiederum spielen recht selten, so dass es ein großes Glück war, dass sie gerade in Düsseldorf gespielt haben. Für mich sind die Lightning Seeds eine Band, die perfekten Pop hinbekommen. Es gibt eigentlich kaum etwas Schlechtes von dieser Band. Und sie haben mehr zu bieten als "Three Lions" (wobei dieser Song ja wirklich wunderbar ist!!!!). Den wiederum weigerten sie sich zu spielen auch wenn das Publikum irgendwann anfing, den zu singen. Ian Broudie war da wohl nicht ganz glücklich. War aber trotzdem einfach ein tolles Konzert.
Anmekrung: Three Lions wird grauenhafterweise in einer miesen Coverversion (Herman Hermits oder so) dauernd in Fußballstadien gespielt...das sollte verboten werden! Verstößt gegen die Genfer Konvention.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen