Donnerstag, 20. Oktober 2011

Nostalgia - Part 191 TV Smith, The Boys & Eddie and the Hot Rots @ ZAKK Düsseldorf 24.10.2008

Ein Abend war, wie ich ihn besonders mag: ein fußläufig gelegenes Venue, ein Paar nette Menschen (Alan aus England war da...und wir waren vorher beim Portugiesen und hatten sehr viel Spaß!) und drei Bands, die einfach klasse sind. Eddie and the Hot Rods hatte ich vorher schon in Blackpool (2006) gesehen. Und sie sind nach wie vor einmalig.Alt aber gut gehalten. Und die alten Hits sind immer noch gut: ob es sich um "Quit this Town" oder eben um "Do Anything You Wanna Do" handelt. Eine durch und durch sympathische Band.
Das kann ich auch immer wieder von den Boys sagen. Die Setlist variiert kaum. Es ist sehr berechenbar, was sie spielen werden. Einige der Bandmitglieder stehen auf der Bühne und bewegen sich kaum - weil sie es kaum noch können - bis auf dem Duncan, dem Sämnger und Bassisten. Der wirbelte auch 2008 wie ein Jungspund über die Bühne. Nostalgia - im besten Sinne.
Und dann eben auch TV, der einen wunderbaren Set hinlegte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen