Montag, 11. August 2014

Blackpool Stories Vol.6

Während eines Konzertes kann man viele Dinge beobachten…vor der Bühne. So z.B. beim Konzert der Defects. Direkt vorne - neben den Boxen links - zwängte sich einer durch die Menschenmenge, um - so wohl gedacht - von da aus eine Video aufzunehmen. Soweit so gut. Nun ist das ja mit den Videos, die auf YouTube zu sehen sind, nicht unproblematisch: viele sind total verwackelt. So hatte dieser Mensch einen Plan: es gab auf der rechten Seite neben den Boxen auch eine, die ein wenig kleiner war - ungefähr in Kopfhöhe - die ein wenig zur Mitte gedreht war. So sah ich, wie er sein Smartphone  - mit dem er die Band aufnehmen wollte  - auf die Box stellte. Das ging ein paar Momente gut. Doch dann - ein Smartphone ist ja recht schmal - rutschte ihm das Teil weg und verschwand hinter der Box. Der Typ war natürlich alles andere als erfreut über sein Missgeschick und versuchte irgendwie hinter die Box zu gelangen. Er konnte nicht auf die Bühne - und überhaupt war es vor der Bühne ziemlich voll und die Leute tanzten. So stand er da bis zum Ende des Sets leicht panisch. Als die Band aufhörte sah ich, wie er dann - mit ein wenig mehr Raum - anfing zu suchen. Und er hatte Glück. Er fand sein Smartphone.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen