Montag, 8. Juni 2015

TV Smith @ Duesseldorf, Haus Schmalbauch 5.6.2015

TV und Thomas Schneider
Es war der bisher heisseste Tag im Jahr. TV sollte mit Thomas Schneider spielen. Und das war spannend. Vom konnte nicht, da er mir seiner Hauptband beim Rock am Ring spielen musste. So bot TV einen Solo-Teil und einen Part zusammen mit "Dem Schneider". Hatte sich das Haus Schmalbauch - eine griechische Kneipe im Herzen Flingerns - gut gefüllt schnell zu einer Sauna verwandelt, spielte TV fast zwei Stunden 30 Songs. Gut gelaunt waren alle Beteiligten: TV hatte Spass und erst Recht alle, die zu diesem Gig gekommen waren.
Speziell beim zweiten Teil brachte Thomas Schneider durch seine E-Gitarre eine besondere Note in den Set hinein. Ist TV solo wunderbar, ergeben die Kombinationen mit anderen zusammen - ob Vom am Schlagzeug oder eben Thomas Schneider an der Gitarre - wunderbare Akzente.
Es war also ein durch und durch gelungener Abend. Hoffentlich nicht das letzte Mal, dass TV im Schmalbauch gespielt hat.

Das war die Setlist:

Solo
Not A Bad Day
No Time To Be 21
It's Warming Up
Coming Into Land
The Future Used To Be Better
Long Gone
Gather The Things And Go
What If...
Useless
It's Expensive Being Poor
Immortal Rich
Momentous Changes
Thin Green Line
In The Arms Of My Enemy
Generation Y

TV & Thomas Schneider
Only One Flavour
My String Will Snap
Replay
I Delete
Probably
The Day We Caught The Big Fish
Get Ready For The Axe
Lord's Prayer
Lion And The Lamb
Gary Gilmore’s Eyes
Bored Teenagers
One Chord Wonders

Der Stacheldrahtmann
The Drink
Good Times Are Back
Festival Of Fools (abgebrochen)

Dass das letzte Stück abgebrochen wurde, hing mit einem technischen Problem zusammen: ein Kabel hatte einen Wackelkontakt. Und da es eh schon 22.00 war und das die zeitliche Grenze für den Auftritt war, machte es keinen Sinn, hier nach dem genauen Fehler zu suchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen