Montag, 25. Januar 2016

TV Smith @ Muenster, Gleis 22 (24.1.2016)

TV Smith
TV ist wieder mit den UK Subs auf Tour. Aus verschiedensten Gründen war klar, dass ich nach TV wieder den Heimweg antreten würde. Klar ist es schade, die UK Subs zu verpassen...aber ich sehe die ja noch in Köln und in Bochum.
TV hatte mir freundlicherweise die Stage Times geschickt. Und so traf ich im Gleis 22 neben Paul, dem Tourmanager, dann auch TV. Sowohl mit Paul wie auch mit TV zu reden, ist immer wieder schön. War das Gleis 22 anfangs doch recht leer, so dass Paul meinte, dass es nicht danach aussehen würde, dass es voll werde, kam ich nach TV's Set nur schwer von der Bühne zum Ausgang. Es war dann doch brechend voll geworden.
TV spielte ca. 50 Minuten. Und er spielte mit sehr viel Energie einen - wieder einmal - tollen Set (ich wiederhole mich eh an dieser Stelle!).
Für ihn war es das erste Mal im Gleis 22 und es ist immer wieder schön zu beobachten, wie Leute, die ihn vorher wohl nicht gekannt haben, entdecken und sich von den Songs einfangen lassen.
Es ist klar, dass TV immer einige Klassiker spielt - Songs, die effektiv auf jeder Setliste vorkommen. Und es ist klar, dass er als Support eben nicht so lange spielen kann. Trotzdem gab es auch eine "Überraschung". Aus aktuellem Anlass spielte er mal wieder "Happy Homeland" und "Open Up Your Heart". Und das war schön.
So verließ ich fröhlich das Gleis 22 - u.a. mit dem Vinyl der 2. remasterten Adverts, dem aktuellen Tour-Shirt und der "Gary Gilmore's Eyes"-!2 Inch, die ziemlich abgefahren ist. Nun freue ich mich auf das Kölner Konzert morgen. Nicht nur auf TV, sondern auch auf die UK Subs.


Das war die Setlist:

Only One Flavour
I Delete
No Time To Be 21
Coming In To Land
The Future Used To Be Better
Lion And The Lamb
Expensive Being Poor
The Immortal Rich
Happy Homeland
Open Up Your Heart
Generation Y
Pushed Again
My String Will Snap
Gary Gilmore's Eyes
Bored Teenagers
One Chord Wonders

Zugabe:
Runaway Train Driver

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen