Montag, 25. Juli 2016

TV Smith & Thomas Allan Band @ Duesseldorf, Haus der Jugend (24.7.2016)

TVOM
Eigentlich war ich an diesem Tag durch. Jenseits der beiden Konzerte am Freitag und Samstag hatte ich das Wochenende auch arbeiten müssen. Bei der Hitze war das dann doch alles sehr anstrengend. Die Aussicht, dass TV im Cafe vom Haus der Jugend spielen sollte, machte das alles auch nicht besser. Nun denn. Ich ging hin und traf alte Bekannte, was natürlich sehr schön war. Als Support spielte die Thomas Allan Band. Der Set war klasse. Der junge Kerl vermag es einfach, tolle Songs aus seinem Handgelenk zu schütteln und das Kate Bush Cover "Running Up That Hill" ist einfach wunderbar. Aber ich hatte Mühe, den Set überhaupt durchzustehen. In dem Cafe stand die Luft nach kürzester Zeit. Es war stickig und fürchterlich heiß - obwohl die meisten noch gar nicht im Raum gewesen waren und es vorgezogen hatten, draußen im Garten zu sitzen. Als dann TV und Vom auf der Bühne standen - ein wenig später kam noch "der" Schneider hinzu -, war das Cafe ziemlich voll und nach einer halben Stunde war dann für mich Feierabend. Schade - auf der einen Seite. Auf der anderen Seite: ich habe nun TV so oft gesehen und die Auftritte mit Vom sind natürlich toll aber auch sehr berechenbar. Es kommt quasi das Standardprogramm und lässt wenig Platz für Neues oder auch Unbekannteres. Also war es dann doch ein kurzer Abend. Ich fuhr mit dem Fahrrad nach Hause und ging früh schlafen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen