Mittwoch, 7. Dezember 2016

Toy & Half Loon @ Cologne, Blue Shell (6.12.2016)

TOY
Dienstagabend im Dezember. Mit Jürgen bin ich ins Blue Shell nach Köln gefahren. Wir hatten auch schon 2012 und 2014 Toy in Köln gesehen. Nachdem nun das 3. Album der Band herausgekommen war, stand jetzt auch der dritte Konzertbesuch ins Haus.
Als Support spielte eine Band mit Namen "Half Loon". Als ich das Blue Shell betrat waren die gerade beim Soundcheck, der dann aber in den eigentlichen Set überging. Irgendwie war das merkwürdig. Anderseits begann der Support so schon etwas früher mit dem Effekt, dass das dann recht schnell ein Ende hatte. Denn Band war zwar keine Katastrophe...aber gut war das auch nicht. Eben eine dieser Supportbands, die man getrost wieder vergessen kann.
Um 21.40 betraten dann Toy die Bühne. Ca. 70 Menschen inkl. Thekenpersonal war im Blue Shell. Wenig Besucher und im Venue hatte man sich noch nicht einmal die Mühe gegeben, den Billardtisch rauszuschaffen. Er war nur mit einer Plane bedeckt. Schön ist anders. Trotzdem boten Toy ein gutes Konzert. Knapp 80 Minuten spielten sie schwerpunktmäßig Songs vom aktuellen Album. Auch wenn es ein wenig gegenüber den beiden ersten - sehr starken - Longplayern abfällt, finde ich es ziemlich gut. Es ist ruhiger und hat vielleicht auch gerade deshalb seinen eigenen Charme. Durchsetzt war dann die Setlist mit einigen Höhepunkten aus den anderen Alben. Rundum war das gut. Vor allem der Abschluss mit einem der besten Songs vom neuen Album - nämlich: Dream Orchestrator - war mehr als gelungen.
Es wurde - wie auf der ganzen Tour - keine Zugabe gespielt. So verließen wir ziemlich genau um 23.00 das Blue Shell und fuhren wieder nach Düsseldorf. Gute Band!


Das war die Setlist:

Dead & Gone
I'm Still Beliieving
Fall Out Of Love
Clouds That Cover The Sun
Kopter
Fast Silver
Clear Shot
Cinema
Motoring
Another Dimension
Join The Dots
JungleGames
Heart Skips A Beat
Dream Orchestrator

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen