Montag, 13. März 2017

Family 5 & Rockformation Diskokugel @ Duesseldorf, Haus der Jugend (12.3.2017)

Family 5
Dieses Konzert sollte nicht in der Halle, sondern im Cafe des Haus der Jugend stattfinden. Eigentlich kann ich es nach wie vor nicht fassen, dass das Interesse an dieser Band so bescheiden ist, dass so ein Schritt notwendig ist. Am Ende waren es - inkl. Vorband, Personal und Gästelistenmenschen - vielleicht 60 Personen, die sich an diesem Sonntagabend im Haus der Jugend versammelt hatten. Es ist schon eine Schande. Gleichwohl: die, die da waren, erlebten aber ein fantastisches Konzert.
Es fing schon gut an mit der Darmstädter Band "Rockformation Diskokugel", die einen sehr unterhaltsamen, 45minütigen Set ablieferten. Das Quintett hatte Humor und unterhielt durch einen Genremix, der einfach Spaß machte.
Dann kurz nach 20.00 kamen dann Family 5 auf die Bühne. Mittlerweile hatte sich das Cafe auf Saunatemperatur hochgeheizt - und trotzdem folgten 90 Minuten ein Feuerwerk alter und neuer Songs. Darunter waren auch Coverversionen u.a. von David Bowie, Procul Harum und von The Only Ones. Auch wenn der Rahmen so klein war: die Band nahm es sportlich und spielte grandios: allesamt sehr gute Musiker und Peter Hein als Sänger ist eh eine Klasse für sich. Wunderbarer Abend!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen